Kimpese

Der Freundeskreis

Den Vorstand des Vereins Freundeskreis für Schulen in Kimpese, Kongo bilden Lydia, Christopher und Andrew Bond sowie Nicole Kostezer und Florian Voemel, alle aus Wädenswil. Vereinspräsident ist der bekannte Kinderliedermacher Andrew Bond. Bis er 5 war, lebte seine Familie selbst im afrikanischen Kongo und diese Zeit hat bis heute Spuren im Leben des Wädenswiler Komponisten hinterlassen. Seine Eltern Stephen und Lydia Bond waren selbst einige Jahre lang am CECO tätig. Seit vielen Jahren unterstützen sie die Schule im Aufbau und Erhalt der Infrastruktur. Neben diversen Gewährsleuten vor Ort, welche eine ordnungsgemässe Verwendung der Spendengelder sicherstellen, reisen in regelmässigen Abständen auch immer wieder Mitglieder der Familie Bond in den Kongo und besuchen die Schulen.

Im Laufe der Jahre hat sich aus den ursprünglich rein familiären Supportern ein grosser Freundeskreis entwickelt, der heute alle Gönnerinnen und Gönner vereint, Benefiz-Veranstaltungen in der Schweiz organisiert und die Administration übernimmt. Der Freundeskreis ist nach wie vor laufend auf der Suche nach Gönnerinnen und Gönnern, die bereit sind, einmalig oder regelmässig mit einer Spende das CECO zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Beitrag, der das Leben und die Ausbildung der Kinder im Kongo ermöglicht und sicherstellt.

KimpeseKimpese
Impressum